Freitag, 25. September 2009

overknee: der stiefel der kommenden saison

wie & wo tragen? wann tragen? die wiedergeburt scheint zwar riskant, aber hier geht es mal wieder mehr um ein fashion statement. was jedoch extrem aussieht und bestimmt auch nicht bei jeder von uns über die wade passt, sollte in jedem fall in abgeschwächter form im herbst ausprobiert werden. für einsteiger (schmaler schaft, flacher absatz, gehen bis kurz übers knie), fortgeschrittene (weiter, geschlitzter schaft, hoher absatz, bis über´s knie) und profis (extrem langer schmaler strechschaft, mindestens bis mitte oberschenkel). flache sind schick und casual, zur jeans oder zum bleisiftrock. hochgeschnittene werden alltagstauglich im stilbruch mit boyfriends-bazer, rolli, shorts und blickdichter strumpfhose. schrill wird’s mit minikleid. ein schuh um (brave) kleider, röcke, kostüme zu würzen. dann wirkt er trotz seiner sexiness nicht ordinär oder billig, sondern fein und luxuriös.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen